eve®: Die Lösung für validierbare computergestützte Systeme in GMP-Prozessen EudraLex Annex an

INFORS HT bietet neu für die Validierung der Plattform-Software für Bioprozesse eve® Validierungspakete nach den Richtlinien des FDA 21 CFR Part 11 und EudraLex Annex an

Je nach Anforderung werden Dokumente wie z.B. Funktionsspezifikation, Konformitätserklärungen für FDA und EMA, sowie eine Risikoanalyse und Testprotokolle zur Verfügung gestellt. Die „Good Manufacturing Practice“, kurz GMP, zur Sicherung von Produktionsabläufen... weiterlesen →

Fachkräfte in der Biotechnologie erreichen

Jobware-Kunden profitieren von mehr Reichweite bei Spezialisten



Dank der Stellenmarkt-Technologie von Jobware finden Bewerber und Arbeitgeber auch in der Biotechnologie organisch zueinander: Biotechnologie.de ist das Fachinformationsportal mit Jobs in der Biologie, Medizin, Chemie und den Ingenieurwissenschaften. Als... weiterlesen →

Qualifiziertes medizinisches Führungspersonal fehlt! Professionelle Unterstützung immer wichtiger

Schlüsselpositionen im ärztlichen Bereich oder Leitungskräfte in der Pflege zu besetzen wird zunehmend schwerer / Krankenhauskunden berichten von unzureichender Resonanz auf Stellenanzeigen und ausbleibenden Bewerbungen



Die Headhunter-Experten aus dem hohen Norden erleben immer öfter, wie die Verantwortlichen aus dem Krankenhausbereich händeringend nach qualifiziertem Führungspersonal suchen. Das Problem liegt nicht an geeigneten Kräften, sondern oft an unzureichendem... weiterlesen →

INFORS HT gewinnt iF gold award für Minifors 2

INFORS HT zählt zu den diesjährigen Gewinnern des weltweit renommierten iF DESIGN AWARDS / Der Minifors 2-Bioreaktor überzeugte die Jury und wurde in der Disziplin "Produkt" als einer der wenigen Kandidaten mit dem iF gold award ausgezeichnet

Der iF DESIGN AWARD wird einmal im Jahr von Deutschlands ältester unabhängigen Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH in Hannover, vergeben. Die Auszeichnung gehört zu den wichtigsten Designpreisen der Welt. Sie prämiert Gestaltungsleistungen... weiterlesen →

Hubtische für die Mikroskopie

Probenträger und Petrischalen nanometergenau heben



nanoFaktur SPS-Probenhubtische werden standardmäßig in drei äußerlich gleichen Stellweg-Versionen geliefert: positionsgeregelt 120 µm, 450 µm und 650 µm. Die Apertur ist 142 x 110 mm groß und kann die optional erhältlichen Proben- und Petrischalenträger... weiterlesen →